Kaffeehausgespräche

Artikel-Schlagworte: „Polgar“

Ins Kaffeehaus!

Die UNESCO hat am 10. November 2011 die Wiener Kaffeehauskultur in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Damit wird bestätigt, was Kennerinnen und Kenner der europäischen Literatur um 1900 immer schon wussten: Das Kaffeehaus ist ein Ort, an dem Kultur gemacht wird.

In unserem letzten Kaffeehausgespräch des Jahres und bis auf weiteres wollen wir uns mit dem Kaffeehaus als Ort der Begegnung und als Inspiration für die kreative Betätigung beschäftigen. Wir fragen nach der Funktion des erweiterten Wohnzimmers, nach der Inspiration durch die Atmosphäre und das Getränk Kaffee, nach landestypischen Formen von Kaffeehäusern und danach, was Kaffeehausliteratur ist. Nach einer kurzen Einleitung durch die Gastgeber Detlef Thofern, Sozialwissenschaftler, und Karin S. Wozonig, Literaturwissenschaftlerin, sind alle Kaffeehausbesucher am Wort.

Kommen Sie hin, reden Sie mit. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch im Kaffeehaus.
Wann: 15.12.2011, 19.00
Wo: Kulturcafé Chavis, Detlev-Bremer-Str. 41, St. Pauli
Der Eintritt ist frei.

Schlagwortwolke